Krimidinner

Die Nacht des Schreckens

Lord Ashtonburry, wohlhabender Hausherr auf Schloss Darkwood – ein altehrwürdiges Herrenhaus in Schottland – feiert seinen 60. Geburtstag. Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, wird gefeiert und ein delikates Menü serviert.

Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, wird gefeiert und ein erlesenes Menü serviert. Freunde, Wegbegleiter vergangener Zeiten, alles was Rang und Namen hat, findet sich ein, um dieses Jubelfest zu begehen.

Doch ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit will Rache nehmen und legt einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry. Wird der Fluch sich erfüllen? Welche Opfer fordert der dunkle Schatten? Die Dinnergäste sind als Gäste der Familie Ashtonburry eingeladen, bei den Ermittlungen zu helfen.

Menü 2024

„Sein letztes Mahl…“
Ratatouille Quiche mit Pecorinokäse überbacken
Blattsalate der Saison im Balsamico Dressing, Brotchips
***

„Das Nagelbrett…“
Süßkartoffelsamtsuppe mit Blumenkohl und Curry, Kokos-Sojasaucenschaum
***

„Ein Gruß aus Sizilien…“
Schweinefilet in einer Marsalasauce
Kartoffelgratin mit Lauch und Speck, Karotten-Zucchinigemüse

o d e r

Vegetarisch (nur auf Vorbestellung):
Gefüllter Crêpe mit Marktgemüse, Tomatenfruchtsauce

***

„Vom Tode erschreckt…“

Weißes Schokoladen Mousse mit Himbeermark
Hausgemachter Schokoladen-Sahne Pudding mit Ananas-Rumkompott


Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, bei Buchung ein vegetarisches Menü zu bestellen. Menüabänderungen am Abend können nicht berücksichtigt werden.

Die Veranstaltung hat eine Dauer von ungefähr vier Stunden.

Termin- und Preisübersicht

22.03.2024, 19:00 Uhr

pro Person 95,- EUR

22.11.2024, 19:00 Uhr

pro Person 95,- EUR

Am 22.03.2024 zum nächsten Mal Seien Sie dabei! Weitere Termine: 22.11.2024 Jetzt reservieren
Krimidinner-Angebot Übernachten Sie bei uns! im Doppelzimmer inkl. Frühstück vom Buffet, Krimidinner-Showprogramm und 4-Gänge Menü: ab 156,- EUR pro Person, im Doppelzimmer zur Einzelnutzung ab 180,- EUR (zzgl. Kulturförderabgabe von je 1,50 EUR pro Person)