MORD(S)STORIES ZUM MENÜ

Eisbad in der Truhe

Bei dieser mitreißenden Dinnershow sitzen alle vor Gericht, einem exquisiten Mehr-Gang-Menü nämlich. Die Bühne wird zum Tatort; Sie nehmen (an)teil an den Ermittlungen. Lassen Sie sich gefangen nehmen von Bernhard Hatterscheidts Charme, seinen erfrischend glaubwürdigen Krimis und Geschichten! Genießen Sie ein fantastisches Essen und tauchen Sie ein in die fesselnde Welt des Verbrechens! Und wer während der Show genau aufpasst und alle Details weiß, kann mit etwas Glück bei einem kriminalistischen Gewinnspiel auch einen tollen Preis gewinnen, den der Autor am Ende der Show überreicht.

Begleitet werden beide Shows von Bernhard Hatterscheidts Ehefrau Miriam, die die weiblichen Rollen spricht sowie von wechselnden, exklusiven Gastrednern.

Ein Handwerker findet im Keller eines Mietshauses eine verstaubte Kühltruhe, in der eine vereiste Leiche liegt. Zu Karneval erschießt ein „Mörderhase“ einen Gast in einem Imbiss. In einer drückend heißen Sommernacht macht ein verliebtes junges Pärchen im Park eine grausame Entdeckung. Und bei einer spannenden Verfolgungsjagd quer durch die Stadt wird Ihnen beim Showdown am Bahnhof der Atem stocken.

Erfahren Sie, wie diese realen Fälle gelöst wurden und mit künstlerischer Freiheit in Bernhard Hatterscheidts beliebte Kriminalistenromane eingeflossen sind.

Bernhard Hatterscheidt entführt Sie in die Welt des echten Verbrechens, gewährt Einblicke in seine Arbeit und erzählt mit einem Augenzwinkern teils unglaubliche Anekdoten aus dem kriminalpolizeilichen Alltag.

Termin- und Preisübersicht

01.04.2022, 19:00 Uhr

pro Person 79,- EUR